Kostenloser Versand ab 49,- Euro Zufriedenheitsgarantie

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Tipps für eine gute Ausstrahlung

 

RISE and SHINE little Augenstern!

In uns allen liegt doch eine Sehnsucht zu strahlen und von Menschen mit einer positiven Ausstrahlung fühlen wir uns automatisch angezogen. Doch was macht eine positive Ausstrahlung aus? Hier kommen unsere Tipps!

#1 Selbstakzeptanz is the „key“

Die Grundvoraussetzung für eine freundliche und gute Ausstrahlung ist in erster Linie sich selbst zu akzeptieren. Nur wenn Du Dich auch selbst annimmst und liebst, kannst Du nach außen selbstsicher wirken und andere überzeugen. Entdecke deine Stärken und Fähigkeiten - du bist einzigartig und wertvoll und wichtig für diese Welt. Arbeite an deinen Schwächen - bring sie ans Licht und lass dich nicht im Unterbewussten von ihnen kontrollieren.

LOVE your neighbor! 

Im zweiten Schritt wiederum solltest Du auch Deine Nächsten versuchen anzunehmen und nicht verurteilen. Vergleich dich nicht mit Anderen. Sich mit anderen zu vergleichen ist gefährlich und nimmt dir deine Freude und Ausstrahlung. Die gute Nachricht? Es gibt Platz für jeden von uns. 

„The presence of another’s beauty does not mean the absence of your own!“ 

 

#2 Selfcare is Selflove

Auch wenn Du gelernt hast Dich so zu akzeptieren, wie Du bist, vergiss nicht Dich, Deinen Körper und Deine Seele, zu pflegen. Reserviere die Zeiten für dich. Geh immer wieder in die Stille, nimm dir bildschirmfreie Zeiten, gönn Dir einen Frisörbesuch oder ein Facetreatment oder nimm Dir auch mal einen Tag frei, um Dinge zu tun, die Du gerne machst. Denn alles was man hegt und pflegt ist wichtig, und Du bist wichtig!

 

Beschäftige dich mit dir selbst für eine positive Ausstrahlung

#3 Authentizität zählt

Sei du selbst! Du musst dich nicht für andere verstellen. Was bedeutet authentisch leben? 1. Sich selber wahr nehmen - dazu ist es wichtig, dass dich immer wieder reflektierst und dir Zeit dazu nimmst. 2. Sich selber ernst nehmen - nimm dich und deine Gefühle ernst und geh nicht darüber hinweg. 3. Selbstbeurteilung - kritisch zu sich selbst Stellung nehmen zu können ist wichtig und gut. Es kann aber nur in einer guten Art und Weise gelingen, wenn das Sich selber wahrnehmen und das Sich ernst nehmen möglich sind. Dann kann ich gelassen und ruhig hinschauen und sagen: Das war gut und das war nicht gut. Ein wichtiges Indiz für eine gelungene Selbstbeurteilung ist die Wärme mit der ich zu mir spreche – INNERER DIALOG! Wie sprichst du zu dir selber?

Entspanne und kehre in dich

 

#4 Körpersprache

Genauso die Sprache, die Dein Körper spricht, hat einen enormen Einfluss auf Deine Ausstrahlung. Wenn Du mir verschränkten Armen oder geballten Fäusten kommunizierst, wirst Du schnell an Abneigung stoßen. Eine offene und aufrechte Haltung lädt ein, mit dir zu interagieren. Oft sind es nur kleine Veränderungen der Körpersprache, die Deine Ausstrahlung positiv beeinflussen können.

 Tipps zur Körpersprache für eine positive Ausstrahlung

#5 Helping Hands

Wenn Deine Freunde oder Familie dir Feedback, aber auch Wertschätzung zu Deiner Person geben, hör es Dir gut an. Oft sehen wir nicht, wie andere uns sehen. Außerdem sind Menschen im engeren Umkreis die Richtigen, um unsere Körpersprache zu üben und neues zu testen. Sei mutig und frag Deine Engsten nach Hilfe und Feedback.

Das könnte Dich interessieren:

€26,00 €20,80

Sanftes Reinigungsgel

€26,00 €20,80

Belebendes Gesichtstonic

€39,00 €31,20

Tag & Nacht Creme

€91,00 €84,00

The Essentials – Kit

€45,00 €36,00

Mix & Match Hydro Booster

€45,00 €36,00

Mix & Match Youth Booster

€45,00 €36,00

Mix & Match Clear Booster

€29,00 €23,20

Straffende Augencreme