Kostenloser Versand ab 49,- Euro Zufriedenheitsgarantie

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Homestory - zu Besuch bei Augenstern Co-Founder Lisa

Lisa Perwein ist eine der Mitbegründerin von Augenstern und lebt mit ihrem Mann im wunderschönen Salzburger Land. Lisa liebt schöne Dinge und vor allem die Natur. Eine hochwirksame Naturkosmetik, die hält, was sie verspricht, welche nachhaltig ist und noch dazu gut aussieht, das war der Anspruch von Lisa.
Wir durften Lisa in ihrem Zuhause in Altenmarkt besuchen. Im Interview erzählt uns die 33-Jährige, was die Brand so einzigartig macht, welche Werte sie in der heutigen Zeit für essentiell hält und was sie sonst noch liebt.

Liebe Lisa, wie kamst du dazu eine Skincare zu entwickeln bzw. das Label mitzubegründen?

Meine Geschichte mit Skincare ist ziemlich lange und mühsam. Schon als Kind hatte ich Probleme mit trockener Haut und Neurodermitis, was dazu führte, dass ich oft beim Hautarzt war und nur speziell für mich entwickelte Cremen benutzen durfte. Immer wieder probierte ich mich auch an anderer Hautpflege aus - ganz ehrlich, auch weil der weiße Plastiktiegel aus der Apotheke doch auch so hässlich war in meinem Bad ;) - leider ohne Erfolg. Meine Haut reagierte sofort mit Rötungen und trockenen Stellen. 100%ig wohl fühlte ich mich leider nie in meiner Haut und das war eine große Herausforderung für mich.
Schönheit, Identität, Selbstannahme - das sind Themen mit denen ich mich schon seit einigen Jahren beschäftige. Ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch wertvoll und schön ist - doch, ich glaube auch, dass man sich auch um seine innere & äussere Schönheit kümmern muss. 
Als Patrick Knittelfelder im Sommer 2020 mit der verrückten Idee auf mich zukam eine Skincarelabel zu gründen, war ich sofort on fire. Viele Ideen sprudelten nur so aus mir heraus. Das war der Beginn von Augenstern.
Augenstern Lisa Perwein Co-Founderin

Lisa, du sprichst davon, dass man sich um seine innere & äussere Schönheit kümmern soll - wie schaut das bei dir konkret aus?

Ich glaube wir Menschen wurden aus Liebe und für Schönheit erschaffen. Schönheit zieht uns Menschen an und für Schönheit sind wir auch bereit sehr viel Geld auszugeben. Instagram & Co würde nicht funktionieren ohne die Sehnsucht nach Schönheit. 
Doch Schönheit bedeutet für mich so viel mehr als gut auszusehen. Wenn ich von innerer Schönheit spreche, dann spreche ich vom Wesen des Menschen, von seinem Charakter, seiner Seele, seinem Herzen. Ich glaube innere Schönheit kann man auch sehen und fühlen und hat etwas mit Ausstrahlung zu tun.
Innere Schönheit bedeutet für mich zB Menschen zu lieben, die eigentlich sehr herausfordernd sind oder innere Schönheit ist ganz oft sichtbar in Müttern, die sich liebevoll für ihre Kinder hingeben und zum 8. Mal in der Nacht aufstehen und Windeln wechseln. Oder schauen wir in das Gesicht von Mutter Teresa, über 80 Jahre und voller Falten, doch das was sie ausstrahlt ist Schönheit.
Äußere Schönheit soll den Wert und die Würde des Menschen unterstreichen und deshalb ist es so wichtig, dass wir uns um unseren Körper kümmern. Das bedeutet Körperpflege, Hautpflege, Sport und Ernährung.
Lisa Perwein über das AHA-Peeling

Was machst du genau für deine äußere Schönheit und wie viel Zeit wendest du dafür auf?

Let’s start mit meiner Skincareroutine:
Meine Haut pflege ich jeden Morgen und jeden Abend. Morgens benutze ich unser Reinigungsgel, Tonic, den Hydro-Booster und die Augencreme und zum Schluss die Tag&Nachtcreme. Abends ist es sehr ähnlich, ausser dass ich den Hydro-Booster mit dem Youth-Booster austausche. 2x pro Woche gibt es zusätzlich ein Peeling (ich liebe das AHA Peeling) und die Nachtmaske drauf. Zeitaufwand ca. 3-5 Minuten morgens und abends.
Sport versuche ich 3x pro Woche zu machen. Seit Corona oft als Home-Workout ca. 30 min pro Session und ich bin ein absoluter Schneefan. Meine Touren- und Langlaufski waren heuer schon ein paar Mal im Einsatz - dabei ist es erst Mitte Dezember ;)
Lisa Perwein beim Kochen HOME Church

Ernährung ist ein nicht unwesentlicher Part, wenn es um gesunde und schöne Haut geht. Wie ernährst du dich Lisa?

Ich versuche mit grundsätzlich gesund zu ernähren - momentan befinde ich mich aber in der Dezemberschlemmerei. Ich bin eine Allesesserin und gerade im Winter liebe ich Deftiges und Süßes. Nicht gerade die ideale Kombi für meine Haut. Die anderen Monate im Jahr (ausgenommen sind Urlaube) versuche ich nach meiner 5:2 Regel zu leben. Dh 5 Tage in der Woche gesund, mit viel Gemüse, kein Industriezucker, kein Weizen, viel Wasser und an 2 Tagen in der Woche (meistens ist es das Wochenende) gönn ich mir, wonach ich Lust habe.
Was ich wirklich wahrnehme, was meiner Haut gut tut ist, wenn ich so wenig wie möglich Zucker esse, kein Weizenmehl und keine Milch und dafür viel viel Wasser trinke. Zweimal im Jahr mach ich auch ein Basenfasten, um meinen Körper zu entgiften - der Effekt bei meiner Haut dabei ist der Hammer. 
Lisa Perwein's Zuhause in Altenmarkt

Lisa, hier in deinen 4 Wänden sieht man auch, dass dein Herz auch für Einrichtung schlägt. Woher kommt das?

Oh ja, das stimmt absolut und das kommt daher, dass ich gelernte Einrichtungsberaterin bin und einige Jahre in diesem Job gearbeitet habe. Vor 4 Jahren haben wir das alte Haus meiner Schwiegereltern renoviert und ich liebe es, dass wir in einem Mix aus alt und neu leben. Für mich macht es das besonders charmant und gemütlich. 3 Dinge, die mir bei Einrichtung sehr wichtig sind. Schön - gemütlich - praktikabel (wobei ich bei Entscheidungen auch nach dieser Reihenfolge gehe ;))

Wie lautet dein Lebensmotto?

Lebe die Zeit in Perspektive Ewigkeit!

In diesem Artikel:

€26,00

Sanftes Reinigungsgel

€26,00

Belebendes Gesichtstonic

€45,00

Mix & Match Hydro Booster

€39,00

Tag & Nacht Creme

€45,00

Mix & Match Youth Booster